Vivid: Steuererklärung mit Banking-App erstellen und Geld sparen

Neobank startet neuen Service: Neuer Vivid-Dienst erleichtert Steuererklärung

Die Neobank Vivid Money startet einen neuen Service: ab sofort können Nutzer ihre Steuererklärung über ein Tool in der Vivid-App erstellen. Dabei werden sie von einem spezialisierten Chat-Bot unterstützt.

Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und langfristiges Investieren in Aktien & ETF aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen und mit jeder Kontogröße! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Neu: Vivid Steuererklärung

Ab sofort können Vivid-Kunden in wenigen Schritten bequem ihre Steuererklärung direkt über die Vivid-App einreichen und dabei Geld sparen. - Quelle: Vivid

Kunden der Neobank Vivid Money können sich über einen neuen Service freuen, die “Vivid Steuererklärung”. Vivid integriert gemeinsam mit Steuerbot ein Steuererklärungs-Tool in die App. Ab sofort können Vivid-Kunden in wenigen Schritten bequem ihre Steuererklärung direkt über die Vivid-App einreichen. Steuerbot automatisiert und vereinfacht die Bearbeitung von Steuererklärungen mithilfe eines einfach zu bedienenden Chat-Bots: Anhand von Fragen im Chat führt das Tool die User durch den gesamten Prozess der Steuererklärung. Am Ende kann diese direkt digital an das Finanzamt übermittelt werden. Vivid-Kunden können auf diese Weise in rund 19 Minuten bequem ihre Steuererklärung einreichen und so Geld sparen: Der durchschnittliche Rückerstattungsbetrag vom Finanzamt beträgt laut Statistischem Bundesamt 1.051 Euro.

Neues Tool unterstützt Nutzer bei der Steuererklärung

Wenn Nutzer den Service “Vivid Steuererklärung” zum ersten Mal in der Vivid-App verwenden, erhalten sie ein kurzes Onboarding, in dem sie über alle Abläufe der Steuererklärung informiert werden. Durch die native Integration kann Steuerbot auf Wunsch persönliche Informationen wie Name, Adresse oder auch Steuer-ID aus dem Vivid-Account erfassen und automatisiert zur Steuererklärung hinzufügen. Anschließend führt der Chat-Bot des Tools die Nutzer durch alle Bereiche der Steuererklärung. Bei Fragen zu einzelnen Posten in der Erklärung werden mit dem Klick auf ein Infosymbol zusätzliche Erläuterungen angezeigt. Mit Steuerbot können über 95 Prozent aller Angestellten ihre Steuererklärung erstellen. Zusätzlich werden noch Studenten, Rentner, Ferienjobber und Azubis unterstützt.

“Viele Menschen in Deutschland trauen sich aufgrund der vielen Formulare nicht eine Steuererklärung abzugeben – und verpassen dabei die Chance, Geld vom Finanzamt zurückzubekommen”, sagt Marc Neumann, Co-Founder von Steuerbot. “Bei Steuerbot verfolgen wir das große Ziel, den oftmals langwierigen Bearbeitungsprozess von Steuererklärungen so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei wollen wir unsere Dienstleistungen auch in andere Apps integrieren, um so unseren Nutzer:innen auch die Chance zu bieten, die Steuererstattung direkt sinnvoll anzulegen oder zu investieren”, so Neumann.

Für Kunden mit dem Vivid-Prime-Konto ist die Nutzung von “Vivid Steuererklärung” kostenlos. Für Standard-Nutzer, deren Steuerrückerstattung über 100 Euro liegt oder die zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet sind, wird eine Gebühr von einmalig 19,90 Euro fällig. Der Dienst wird deutschlandweit ab dem 7. Februar ausgerollt.

Anzeige

Jetzt 1,00 % Top-Zins auf dem Tagesgeldkonto der 1822direkt sichern. Nicht lange zögern, sondern Top-Zins sichern. Ab sofort bietet die 1822direkt für Neukunden 1,00 % Zinsen p.a. auf bis zu 50.000 € Anlagesumme. Und das garantiert für 6 Monate. Die 1822direkt ist ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse. Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 € pro Person abgesichert. » Mehr erfahren

Zurück

Über uns

Hinter Corporatebanking.de steht das Team der Portalavenue. Sollte der Kauf und die Übernahme der Domain für Sie von Interesse sein, können Sie sich gerne an uns wenden.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

 

 

 

CORPORATE BANKING DEFINITION