McKinsey Banking Report 2020: Corona beschleunigt Wandel im Bankwesen

Wichtigste Erkenntnis: Druck auf die Banken wird immer größer

Der aktuelle McKinsey Private Banking Report 2020 beschäftigt sich mit dem Status-Quo der Digitalisierung im Bankwesen. Durch die Corona-Krise wurde der Druck auf die europäischen Privatbanken noch einmal erhöht, Veränderungen einzuleiten und ihre Geschäftsmodelle zu überprüfen.

Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und langfristiges Investieren in Aktien & ETF aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen und mit jeder Kontogröße! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Corona schiebt Digitalisierung an

Die Corona-Krise macht eines deutlich: Für Banken wird es immer schwieriger, in Zukunft Wachstum zu erzielen.

Die Corona-Krise treibt den Wandel im Bankwesen deutlich voran, schon jetzt spüren die europäischen Privatbanken den Druck der anstehenden Digitalisierung. Zu dieser Erkenntnis kommt der Private Banking Report 2020, den die Unternehmensberatung McKinsey jährlich erhebt. Im vergangenen Jahr wurden für die Studie rund 100 Banken aus Westeuropa analysiert, die alle Größen und Geschäftsmodelle des Bankwesens abbilden. Nachdem die Banken zunächst stark in das Jahr 2020 gestartet waren, traf die Corona-Pandemie die Branche dann mit voller Wucht. Gerade die Beziehung zwischen Bank und Kunde wurde durch die Corona-Maßnahmen hart auf die Probe gestellt. Die Marktanalysten identifizieren drei Trends, die durch die Corona-Krise angestoßen oder in ihrer Entwicklung beschleunigt werden:

  • Die Zinssätze werden wahrscheinlich noch für längere Zeit niedrig bleiben, es sind nur begrenzte Einnahmen aus Zinsmargen zu erwarten.
  • Die Vorlieben der Kunden in Bezug auf Verkaufs- und Beratungskanäle haben sich aus Sorge um Gesundheit und Sicherheit schnell in Richtung digitaler Lösungen verschoben. So sprechen sich 71 Prozent der Kunden für eine Multichannel-Interaktion aus, immerhin 25 Prozent, also ein Viertel der Befragten wünscht sich in erster Linie digitale Angebote.
  • Der Anteil der Mitarbeiter, die aus dem Home Office arbeiten möchten, hat sich auf 80 Prozent verdoppelt. Während des Corona Lockdowns arbeiteten viele Bankberater die meiste Zeit von zuhause aus.

Erlösmodell und Kundenbindung stehen im Fokus

In der Langzeitbetrachtung von 2007 bis 2019 wird zudem deutlich, dass sich der Profit Pool der untersuchten Banken halbiert hat. Die Erlöse sanken von 87 auf 55 Prozent ab, wobei sich die Kosten aber nur von 55 auf 45 Prozent reduzierten. Es wird in Zukunft also zunehmend schwieriger, Wachstum zu erzielen. Die Banken sind daher gut beraten, ihr Erlösmodell zu überdenken. Außerdem sollten sie ihr Verhalten gegenüber den Kunden auf den Prüfstand stellen, so das Fazit der aktuellen McKinsley-Studie und eine individuelle Kundenberatung als Maßstab für eine erfolgreiche Kundenbindung sehen.

Anzeige

Jetzt 1,00 % Top-Zins auf dem Tagesgeldkonto der 1822direkt sichern. Nicht lange zögern, sondern Top-Zins sichern. Ab sofort bietet die 1822direkt für Neukunden 1,00 % Zinsen p.a. auf bis zu 50.000 € Anlagesumme. Und das garantiert für 6 Monate. Die 1822direkt ist ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse. Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 € pro Person abgesichert. » Mehr erfahren

Zurück

Über uns

Hinter Corporatebanking.de steht das Team der Portalavenue. Sollte der Kauf und die Übernahme der Domain für Sie von Interesse sein, können Sie sich gerne an uns wenden.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

 

 

 

CORPORATE BANKING DEFINITION